Navigation

Bulle des Monats September

button-bullenangebot

BULLENANGEBOT

Im MASTERRIND-Bullenangebot finden Sie alles: vom Top-Exterieurvererber über Top-Nutzungsdauer-…

BULLE DES MONATS

Aktuelle hochinteressante Genetik bei der MASTERRIND – der Bulle des Monats…

button_zuchtwertschaetzung

ZUCHTWERT­SCHÄTZUNG

Dreimal im Jahr erfolgt in Deutschland die Zuchtwertschätzung. Im April, August und Dezember …

ZUCHTPROGRAMM

Das MASTERRIND-Zuchtprogramm ist das führende Zuchtprogramm Europas. Durch intensive Selektion der Bullen…



Bulle des Monats September 2017: Jameson 833199

Jetset x Balisto x VG-87 Man-O-Man

 

Unser September-Bulle ist der Jetset-Sohn Jameson.

Sie sind ein Whiskey-Kenner? Dann trinken Sie vielleicht gerne Jameson-Whiskey.

Doch an dieser Stelle widmen wir uns, als Rinder-Kenner, intensiv den Vorzügen des Jetset-Sohns Jameson aus der zurzeit in aller Munde befindlichen TUI Onyx Nick-Familie. Seine Mutter, die Balisto-Tochter K & L Nelize-ET ist mit vier Söhnen auf deutschen Besamungsstationen kein unbeschriebenes Blatt mehr. Sie hat frisch abgekalbt und sieht sehr vielversprechend aus.

Wer weiß, was zukünftig noch zu erwarten ist? Ihre Söhne sprechen für sich: ein Milford P-Sohn mit einem gRZG von 156, ein Board-Sohn mit 156 gRZG und zwei Jetset-Söhne, von denen Jameson mit gRZG 161 die Spitze des Quartetts ist. Hinzu kommt, dass er der höchste verfügbare Jetset-Sohn in der züchterischen Szene ist.

Ein kurzer Blick auf seine Familie zeigt, dass die Qualitäten von Jameson nicht von ungefähr kommen: Bullen wie Bendino, Leno, Lobach, Lexington oder Manur und Omega stammen aus dieser. Zum Ende widmen wir uns seinen züchterischen Stärken: Seine vitalen, leistungsstarken Töchter fallen zukünftig durch ihren Schick gepaart mit fest und hoch aufgehängten Eutern auf. Auch in den funktionalen Merkmalen und der Beckenbreite kann Jameson punkten. Er empfiehlt sich für den Einsatz bei Färsen.

Haben wir Ihren Geschmack getroffen? Dann lassen Sie sich Jameson munden!

 

Ein Blick auf diesen Bullen lohnt sich!

 

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK