Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Bundesentscheid der Jungzüchter

Im Rahmen der DHV-Schau letzte Woche veranstaltete der VdJ seinen Bundeswettbewerb im Clipping und Vorführen. Dabei zeigten die Teilnehmer ihr Können in den zwei Altersklassen 16-20 Jahre und 21-25 Jahre in jeweils vier Klassen. Preisrichterin war Erica Rijneveld, im Ring unterstütze Pierre Dabow.

In der älteren Kategorie setzte sich Maren Schwarze souverän von ihren Mitstreitern ab und belegte den Reservesieg beim Vorführen. Einzig Sara Raff aus dem Zuchtgebiet der RBW bewies noch ein wenig mehr Geschick und wurde Siegerin in der Kategorie alt.

Die Siegerauswahl jung blieb ganz in Hand des Vost, hier siegte Johanna Ahrends und Lisa Cramer wurde Reservesiegerin.

Beim Clipping landeten die besten MAR-Teilnehmer jung auf den Plätzen 4 (Devon Lohmöller), 5 (Gerrit Kumlehn) und 8 (Lena Jüngerink). Bei den Älteren erarbeitete sich Marvin Pacholke den hervorragenden 1.Platz, gefolgt von Insa Schwarze auf dem 7. Platz und Johanna Wortmann auf dem 9. Platz.

Das beste Typtier kommt aus dem Stall der Familie Lohmöller aus Emsbüren. Die Defiant-Tochter Loh Brooklyn bestach das Auge des Typtier-Richters Luc Sassel (FR) ungemein.

 

Die Ergebnisse des Vorführwettbewerbes:

thumbnail of Bundesjungzüchtervorführwettbewerb
Bundesjungzüchtervorführwettbewerb

Die Ergebnisse des Clippingwettbewerbes:

thumbnail of Bundesjungzüchter Clipping Wettbewerb
Bundesjungzüchter Clipping Wettbewerb

 

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK