Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

MASTERRIND mobilisiert Markt

Masterrind-Züchter im Fokus (von links nach rechts): Marietta Meyer mit Super-Champion EAZ Bahama, Jörg Büttemeyer mit der Gallowaysiegerin Mona 2, Thomas Eydner mit der Fleckviehsiegerin NSI Alina und Michael Klemm (für Limousinhof Zippelow) mit der Limousinsiegerin Helene

Gut gelaufen ist das 9. Deutsche Färsenchampionat in Groß Kreutz. Unter dem Motto „Best of“ kamen 78 der insgesamt 79 angebotenen Fleischrinderfärsen unter den Hammer. Mit Blick auf flotte Gebote und gute Preise machten in diesem Jahr eindeutig die Rassen Angus und Limousin das Rennen. Aus dem MASTERRIND-Zuchtgebiet wurden insgesamt 22 Färsen, verteilt auf 6 Rassen, aufgetrieben. Von der MASTERRIND bzw. von Mitgliedern der MASTERRIND angekauft wurden insgesamt 25 Färsen. Anlässlich dieser 9. „Best of“ wurde äußerst qualitätsbewusst geboten. Den Spitzenpreis der Auktion erzielte der Mecklenburger Limousin-Hof Zippelow aus Hohenzieritz. Für die Siegerfärse der Rasse Limousin, die neben einem erlesenen Pedigree auch ein Top-Exterieur zeigte, fiel der Hammer des Auktionators Torsten Kirstein bei stolzen 5.500 Euro. Den besten Preis für das MASTERRIND-Zuchtgebiet fuhr Dieter Meyer aus Bissendorf mit der schwarzen Angus-Siegerfärse „EAZ Bahama“ ein. Ihr Top-Exterieur, ihre gute Leistung und ihr erlesenes hessisch-niedersächsisches Pedigree ließen die Züchterherzen höher schlagen. Für 4.500 Euro Zuschlagspreis wurde die Super-Championess über alle in Groß Kreutz vertretenen Rassen an eine bekannte Zuchtstätte ins Rheinland verkauft.

Nicht nur das Super-Championat, sondern auch 4 Siegertitel bei den Rassen Angus, Fleckvieh, Galloway und Hereford sicherten sich in diesem Jahr die erfolgreichen MASTERRIND-Züchter. Es spricht für unser Zuchtgebiet, dass in 15 von 16 möglichen Entscheidungen 1a- bzw. 1b-Plätze von MASTERRIND-Züchtern belegt wurden. Wenn auch nicht bei allen Rassen, so stimmte in diesem Jahr doch im Wesentlichen die Richtung. MASTERRIND-Beschicker und MASTERRIND-Käufer mobilisierten ganz wesentlich den Markt und trugen so zu einer erfolgreichen Veranstaltung bei.

 

 

Ergebnisse „Best of“ 11.04.2017


Rasse Aufgetriebene Tiere Verkaufte Tiere Ø-Preis in € Min. Preis in € Max. Preis in €
Angus 14 14 2.736 € 1.700 € 4.500 €
Blonde d’Aquitaine 4 4 2.725 € 2.400 € 3.200 €
Charolais 14 14 2.207 € 1.500 € 3.400 €
Fleckvieh 17 17 2.576 € 1.700 € 4.600 €
Galloway 6 5 2.340 € 1.300 € 3.200 €
Hereford 2 2 2.800 € 2.800 € 2.800 €
Limousin 18 18 2.911 € 1.800 € 5.500 €
Uckermärker 4 4 2.000 € 1.600 € 2.500 €
Gesamt 79 78 2.585 € 1.300 € 5.500 €

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK