Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Regio Day – Wer will mitmachen?

Die einfache Botschaft: Heimische Produkte sind gut für die Umwelt, die Region, für die Erzeuger, die Verarbeiter, den Handel und natürlich auch diejenigen, die die regionalen Produkte verzehren.

Daher lädt die Initiative Regio Day auch in diesem Jahr alle Erzeuger von landwirtschaftlichen Produkten dazu ein, am Regio Day im Aktionszeitraum vom 20.9.-8.10. teilzunehmen.

Ihre Kreativität ist gefragt! Lassen Sie sich zum Regio Day etwas Originelles einfallen! Hier ein paar Ideen:

* Öffnen Sie Ihr Hoftor und zeigen Sie Ihren Mitbürgern, was Sie machen. Erklären Sie, wie Ihr Weizen wächst, wie man Kartoffeln erntet, Kühe melkt und Schweine hält.
* Machen Sie mit den Nachbarn am Regio Day einen kleinen Wochenmarkt. Regionales frisch vom Hersteller. Noch nie gemacht? Dann wird es Zeit!
* Zeigen Sie Ihren Betrieb von innen: ob Bäckerstube, Kuhstall, Wurstherstellung oder Getreidelager. Viele Menschen kennen das nur von außen
* Haben Sie eine Getreide- oder Ölmühle? Zeigen Sie am Regio Day wie Mehl und Pflanzenöl hergestellt wird.
* Sie sind Imker? Erzählen Sie wie Honig entsteht. Und wie groß ein Bienenvolk ist. Wer weiß das schon? Na, Sie natürlich…
* Haben Sie die Nachbarn aus den Neubaugebiet schon mal zu sich eingeladen? Einfach so, zu einem Bier und einer Wurst? Sie sind der Bauer aus der Nachbarschaft, von dem ihre Mitbürger schon mal gehört haben, den sie aber nicht kennen. Keine Scheu, die beißen nicht…

Alle weiteren Informationen, auch zur Anmeldung erhalten Sie hier.

 

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK