Navigation

Absetzer

icon_holsteins

HOLSTEINS

MASTERRIND ist Marktführer im Verkauf von Holstein-Zucht- und Nutzrindern. Jährlich werden über 150.000 Tiere umgesetzt. Über die Vermarktungswege …

FLEISCHRINDER

Die Fleischrinderabteilung ist mit über 1.100 Mitgliedsbetrieben für die Zuchtvieh-, Absetzer- und Schlachtviehvermarktung stark aufgestellt.

VERDENER ABSETZERMARKT AUF WACHSTUMSKURS

Ein wesentliches Standbein der Vermarktung im Fleischrinderbereich ist das Absetzergeschäft. Hier gehen ca. 70 % der Tiere über elf Verdener Auktionen, die ein jeweiliges Kontingent von bis zu 700 Tieren umfassen. Das Ab-Hof-Geschäft für Absetzer läuft in Niedersachsen und Sachsen ebenfalls sehr flott.

Der Nutzviehmarkt wird durch einen Schlachtviehmarkt ergänzt. Angebotene Tiere honorieren wir mit Qualitätsbezogener Bezahlung.

Melden Sie Ihre Tiere gleich hier an.

KONTAKT

Sachsen

Claudia Reinsch
Tel.: +49 3521 4704-68
Fax: +49 3521 4704-868
E-Mail: creinsch@masterrind.com

Niedersachsen

Stefanie Janke
Tel.: +49 4231 679-128
Fax: +49 4231 679-288
E-Mail: sjanke@masterrind.com

ABSETZERAUKTION AM 17.05.2017 IN VERDEN

Männliche Absetzer: Stückpreise nach Gewichtsklassen (netto ohne MwSt.)


Rasse 200-250 kg 250-300 kg 300-350 kg 350-400 kg
Charolais 3,28 3,36 3,36 3,00
Char.-Krzg 3,42 3,14 2,88 2,76
Limousin 3,73 3,31 3,08 2,97
Lim.-Krzg 3,45 3,24 2,95 2,45
∅- Preis über alle Rassen 3,41 3,22 2,99 2,84

Weibliche Absetzer: Kilopreise nach Gewichtsklassen (netto ohne MwSt.)


Rasse 200-250 kg 250-300 kg 300-350 kg 350-400 kg
Charolais 619 666 725 743
Char.-Krzg 560 628 697 720
Limousin 595 645 700 853
Lim.-Krzg 550 698 681 687
∅- Preis über alle Rassen 568 606 704 764

MARKTVERLAUF

Frühjahrssaisonfinale der Verdener Absetzerauktion mit Rekordauftrieb von 728 Tieren äußert erfolgreich verlaufen.

Trotz angespannter Situation auf den Bullenschlachtviehmarkt wechselten die männlichen Absetzer flott und auf knapp behaupteten Preisniveau den Besitzer. Mit Beginn der Versteigerung der weiblichen Absetzer füllte sich die Niedersachsenhalle deutlich. Rege Nachfrage stützte das große Angebot und sorgte für sehr gute Zuschlagspreise die sich auf Basis der März-Auktion widerspiegelten.

55 tragende Färsen und Kühe mit Kalb abschließend ebenfalls flott und sehr qualitätsorientiert verkauft zu Preisen von 800€ bis 2.450€.

Im Auktionslot integrierte weibliche Herdbuchtiere erzielten bei interessanter Genetik und korrekten Exterieur entsprechende Preisaufschläge.

 

Die nächsten Termine 2017:

ACHTUNG: neuer Auktionsbeginn: 10 Uhr !

  • Mittwoch, 16. August, Absetzerauktion

Außerdem: Landesschau Fleischrinder in Tarmstedt am 8.Juli 2017

 

Tiere für Direktverkäufe Ab-Hof bzw. Auktionen bitte anmelden unter: +49 4231 679-125 oder -128 oder per Fax +49 4231 679-288.

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK