Navigation

Export

HOLSTEINS

MASTERRIND ist Marktführer im Verkauf von Holstein-Zucht- und Nutzrindern. Jährlich werden über 150.000 Tiere umgesetzt. Über die Vermarktungswege …

icon_fleischrinder

FLEISCHRINDER

Die Fleischrinderabteilung ist mit über 1.100 Mitgliedsbetrieben für die Zuchtvieh-, Absetzer- und Schlachtviehvermarktung stark aufgestellt.

 

Export

MASTERRIND beliefert Kunden mit Zuchtrindern in mehr als 50 verschiedene Länder der Welt. Die Vermarktung erfolgt entweder über spezialisierte Exportfirmen oder durch MASTERRIND direkt zum Endkunden im Zielland.

Was unsere Kunden schätzen:

  • Verfügbarkeit von Rindern verschiedener Rassen und Alterskategorien
  • ein wöchentliches Ankaufspotential von ca. 1.000 Tieren
  • Die Selektion richtet sich nach den Wünschen des Kunden: direkt Ab-Hof, auf Auktionen oder große Partien aus unseren Verkaufsställen.
  • Die Zuchtrinder garantieren höchsten Gesundheitsstatus. Die Durchführung der Gesundheits-Checks sowie Impfungen erfolgt nach den speziellen Anforderungen der Kunden und Zielländer.
  • Die Lieferung der Rinder und Transportorganisation, unter Berücksichtigung des Wohlbefindens der Tiere, erfolgt mit Hilfe zeitgemäßer Transportmittel per LKW, Schiff oder Flugzeug.
  • Unsere Mitarbeiter sprechen die Sprache der Kunden.
  • MASTERRIND garantiert eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Beteiligten: vom Züchter, über die Sammel- und Versendestellen, den Transporteuren, den Aufsichtsbehörden, bis zum Empfänger.
  • Die geschätzte Nachbetreuung der Kunden stellt den erfolgreichen Abschluss der Zuchtrinderlieferungen sicher.

 

 

Wie Sie als Landwirt und Anbieter optimal an der Exportvermarktung teilnehmen können:

Melden Sie rechtzeitig alle Ihre zu vermarktenden Zuchtrinder bei Ihrem zuständigen Fachberater oder über das online-Formular (verlinken) an.

Kunden innerhalb der EU bevorzugen abgekalbte Färsen, die max. 8 Wochen gekalbt haben oder höher tragende Färsen.

Die Nachfrage nach diesen Rindern ist meist stabil.

Kunden ausserhalb der EU bevorzugen tragende Färsen in einem Trächtigkeitsstadium von 3 bis 6 Monaten zum Zeitpunkt der Auswahl.

Präsentieren Sie die Tiere dem Kunden möglichst direkt, z.B. in einem Treibewagen oder im Fressfanggitter, damit dieser die Tiere von allen Seiten in Augenschein nehmen kann.

Grundsätzlich sollten alle Tiere ihrem Alter entsprechend gut entwickelt sowie frei von Mängeln sein: keine Beistriche, Hornstummel, Haarlinge, Warzen, Flechte, usw.

Exportregionen Zuchtrinder (Geschäftsjahr 2015/16)

 

Bei Fragen zum aktuellen Exportgeschehen sowie zur Abwicklung und Lieferung stehen Ihnen unsere Export Mitarbeiter in den Geschäftsstellen gerne zur Verfügung.

KONTAKT

Verden

Osterkrug 20
27283 Verden
Tel.: +49 4231 679-0
Fax: +49 4231 679-780
E-Mail: info@masterrind.com

Bad Zwischenahn

Feldlinie 2a
26160 Bad Zwischenahn
Tel.: +49 4403 9326-0
Fax: +49 4403 9326-13
E-Mail: info-bz@masterrind.com

Meißen

Schlettaer Str. 8
01662 Meißen
Tel.: +49 3521 4704-10
Fax: +49 3521 4704-18
E-Mail: info@masterrind.com

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK