Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Sommerliche Uelzener Zuchtviehauktion

Am kommenden Mittwoch, 14. Juni 2017, lockt der Uelzener Auktionsplatz wieder Kaufwillige aus Nah und Fern. 60 frisch laktierende Färsen sind angemeldet und warten auf einen neuen Besitzer. Der Sommeranfang macht es möglich und der zweite Grasschnitt steht in den Startlöchern – die Gelegenheit nach neuer Genetik, z.B. Töchter der bekannten MASTERRIND-Vererber Giotto, Giant oder Fanatic, zu schauen.
Die Prognosen der Molkereien lassen verlauten, dass der Milchpreis stabil bleibt, sogar ein Anstieg im Milchpreis zu erwarten ist. Schlachtkühe sind sehr hoch im Preis, dieses sollten Landwirte nutzen, ihre Problemkühe der Schlachtung zuzuführen, um frische gut laktierende Färsen zuzukaufen. Der Zukauf von abgekalbten Färsen im Lande war in der vergangenen Wochen ehr zurückhalten. Momentan steigt die Nachfrage durch gute Milchpreise und stabile Voraussagen, was auch künftig zu erhöhten Preisen im Zuchtviehmarkt führen wird.

Der Auftrieb der Tiere wird bis um 9 Uhr erfolgt sein. Die Bullenkörung findet um 10 Uhr statt, die Auktion selbst beginnt um 11 Uhr.
Die Auktion in Uelzen findet am 14. Juni 2017 in der Viehverkaufshalle, Eschemannstraße 3, statt.

 

Hier finden Sie den Zuchtviehauktionskatalog.

Hier finden Sie die PM-Liste.

Bei weiteren Fragen sowie Katalog- und Kaufaufträgen wenden Sie sich bitte an: MASTERRIND GmbH, Osterkrug 20, 27283 Verden, Telefon 04231 679-137, Telefax 04231 679-243, E-Mail: kbaessmann@masterrind.com .

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK