Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Spaß und Spannung beim Vorführwettbewerb in Rotenburg

Am 10.September begrüßte der Jungzüchterclub Rotenburg – Wümme zum ersten regionalen  Vorführwettbewerb 14 Teilnehmer in der Alterspanne von vier bis 20 Jahren.  Trotz des kleinen Vorführwettbewerbs freute sich der Vorstand über interessierte Zuschauer und einer ausgelassenen Stimmung im gemütlichen Rahmen.

Als Preisrichter profitierten die Teilnehmer von Stefan Kallaß, der die Gruppen nicht nur herausfordernd mit Spannung platzierte, sondern auch lehrreiche Tipps für die Zukunft mit auf den Weg gab.

Den Anfang machten die vier jüngsten Teilnehmer, die trotz ihres jungen Alters ihr Rind schon professionell präsentierten.  Mit einer konstant aufmerksamen Vorführleistung dominierte diese  Klasse Melissa Carstens aus Roseburch vor Arien de Groot aus Bleckwedel. In der zweiten Klasse kämpfte sich Hanna Wahlers aus Sottrum durch schnelleres Aufstellen  vor ihre Schwester Imke Wahlers an die Spitze.

In der Siegerklasse jung sicherte sich Melissa Carstens den Siegertitel in einem starken Kopf- an- Kopf Rennen mit Hanna Wahlers, die sich den Reservesiegerplatz mit ihrem Kalb Paula erkämpfte.

Durch ein hohes Niveau stellte die erste Klasse der älteren Jungzüchter eine Herausforderung für Stefan Kallaß dar.  Absolut ruhig und souverän konnte sich schließlich Vivienne Hagedorn mit einem Rind von Wahlers, Sottrum den ersten Platz sichern. Melanie Schobbe erhielt mit ihrem Rind Aue vom Betrieb Carstens, Rosebruch, den zweiten Platz.

In der letzten Klasse konnte Sönke Wahlers aus Sottrum als Hahn im Korb die weibliche Konkurrenz hinter sich lassen, er gewann die Klasse mit einer konzentrierten und ruhigen Präsentation seines Rindes. Den zweiten Platz erkämpfte sich Marlene Weiß mit ihrem Rind Happy Lady vom Betrieb Carstens, Rosebruch.

Die Siegerklasse der älteren Teilnehmer unterschied sich nur durch Nuancen. Durch ein starkes Komplettpaket mit ständigem Blickwechsel zwischen ihrem Tier und dem Richter konnte Vivienne Hagedorn den Siegertitel für sich gewinnen. Melanie Schobbe wurde ebenfalls durch eine tolle Vorführleistung Reservesiegerin.

Herzlichen Glückwunsch an die starken Vorführer und Vorführerinnen!

 

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK