Navigation

Alle Neuigkeiten und Termine nach Kategorien:

Zügige Zuchtviehauktion

Bei sommerlichen Temperaturen fand am Dienstag, 30. Mai 2017, die Verdener Zuchtviehauktion in der Niedersachsenhalle statt. Gleich zu Beginn fanden die 14 Bullen zu einem verbesserten Durchschnittspreis von 1.575 Euro einen schnellen Absatz. Die beiden teuersten Bullen wurden zu je 2.000 Euro verkauft. Zum einen ein Barnaby-Sohn der Wiechering-Sudmann KG aus Diepholz sowie ein Justice-Sohn von Wendig aus Woltersdorf.

Doch auch die Färsen wurden dank großer ausländischer Bieterbeteiligung (60%) zügig verkauft. Das inländische Interesse am Zuchtviehmarkt erfährt jedoch zunehmend eine Belebung, die MASTERRIND geht davon aus, dass sich hier erste Auswirkungen der angekündigten steigenden Milchpreise zeigen. So konnten Qualitätsrinder spielend mit Preisen zwischen 1.500 und 2.000 Euro abgesetzt werden.
Top-Seller des Tages war die sehr interessante rotbunte Snow-RF Tochter Babette der Kastens GbR aus Wagenfeld. Sie ging für 2.200 Euro an einen hessischen Käufer. Im Schnitt wurden die 164 Färsen für 1.518 Euro verkauft.

Zudem fanden noch acht Kälber zu durchschnittlich 319 Euro und vier Kühe zu 1.388 Euro im Schnitt einen neuen Besitzer.

 

Lesen Sie hier die Ergebnisse der Zuchtviehauktion Verden am 30.05.2017:


Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Bulle 14 1.575 € 2.000 €
Färse 164 1.518 € 2.200 €
Kalb 8 319 € 450 €
Kuh 4 1.388 € 1.550 €

 

Die nächste Auktion in Verden ist nun wieder am 27. Juni 2017.

Für die Schauinteressierten findet nun am 14. Und 15. Juni in Oldenburg die Nationalschau des Deutschen Holstein Verbandes statt. Erstes großes Highlight ist die DHV-Genetik Auktion am Abend des 14. Juni mit vielen Tieren aus dem hiesigen Zuchtgebiet.
Wer dann noch nicht gekauft hat, findet sich am Abend des 15. Juni in Bissel auf dem Betrieb Seeger ein, wo der After-Show-Sale stattfindet.

 

Katalog- und Kaufaufträge nimmt die MASTERRIND GmbH, Geschäftsstelle:  Osterkrug 20, 27283 Verden, Telefon +49 4231 679-137, Telefax +49 4231 679-243,

E-Mail: kbaessmann@masterrind.com, kostenlos entgegen.

Zurück
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu... OK