MASTERRIND GmbH

05. Sept 2022

20. Young Breeders School

Unvergessliche Tage in Battice!

Vom 31. August bis zum 04. September machten sich sechs Jungzüchter aus unserem Zuchtgebiet auf den Weg nach Belgien.

Die Jungzüchterschule in Battice mit über 100 Teilnehmern aus 18 verschiedenen Ländern ist für alle Beteiligten immer wieder ein absolutes Highlight. Ziel der Veranstaltung war auch in diesem Jahr, den Jungzüchtern Wissen über allgemeine Zuchtstrategien, insbesondere aber über die Techniken zur Vorbereitung eines Rindes für große Schauwettbewerbe zu vermitteln. Waschen, Fitten, Füttern, Rangieren und allgemeine Schauroutine waren nur einige Titel der interessanten Workshops. Natürlich waren auch die Wettbewerbe in Tier- und Standpräsentation, Rangieren und Vorführen, das Knüpfen internationaler Beziehungen und eine spannende gemeinsame Zeit wichtige Bestandteile dieses Events.

Bereits beim Standbau zeigte das MASTERRIND-Team eine hervorragende Zusammenarbeit. Unter dem Motto „Dorfkinder“ konnten sie ihren Stand und die zu betreuenden Tiere im oberen Drittel der Gesamtwertung platzieren.

Laura Brecht wusste im Vorführwettbewerb souverän die Richter zu überzeugen und sicherte sich mit einer sehr professionellen Vorführleistung den Klassensieg. Auch im Rangier- und Fittingwettbewerb zeigte sie ihr Könnten und katapultiere sich mit ihrer außerordentlichen Leistung in die TOP-15 der Einzelwertung der gesamten Veranstaltung. Herzlichen Glückwunsch!

Swantje Lambers glänze ebenfalls in ihrer Vorführklasse und holte sich mit einer ausgeglichenen und konzentrierten Präsentation ihres Rindes die Bronzemedaille.

Henrik Robken und Lena Fritzsch erreichten beim Vorführen mit viel Konzentration und Ruhe jeweils den vierten Platz ihrer Klasse.

Insgesamt schaffte es das Team der MASTERRIND, mit ihren zugelosten Tieren, im Teamwettbewerb einen hervorragenden 6. Platz zu erreichen!

Wir gratulieren zu dieser Leistung!

Team MASTERRIND an ihrem Stand: v.l.: Sandra Hartenstein, Rouven Kumlehn, Swantje Lambers, Henrik Robken, Laura Brecht, Lena Fritzsch

Laura Brecht als Klassensiegerin im Schauring

Henrik Robken und Rouven Kumlehn stellen sich den Augen des Richters

Alle Teams auf einem Blick