MASTERRIND GmbH

12. Sept 2022

Bundesjungzüchterwettbewerb Fleischrind 09. bis 11.09.2022

MASTERRIND-Jungzüchter auf Erfolgskurs!

Am Vormittag des 09. Septembers 2022 lagen auf einigen Fleischrindzuchtbetrieben in Niedersachsen Spannung und Nervosität in der Luft. An diesem Freitag machten sich 25 Züchter der Zukunft, unsere Jungzüchter, gemeinsam auf den Weg nach Bad Sassendorf. Auf Haus Düsse war im Rahmen eines Bauernmarktes Alles für den 13. Bundesjungzüchterwettbewerb Fleischrind vorbereitet!

Am Vormittag des 09. Septembers 2022 lagen auf einigen Fleischrindzuchtbetrieben in Niedersachsen Spannung und Nervosität in der Luft. An diesem Freitag machten sich 25 Züchter der Zukunft, unsere Jungzüchter, gemeinsam auf den Weg nach Bad Sassendorf. Auf Haus Düsse war im Rahmen eines Bauernmarktes Alles für den 13. Bundesjungzüchterwettbewerb Fleischrind vorbereitet!

Nachdem der Freitag ganz im Zeichen der Tiervorbereitung stand, wurde es ab Samstag Ernst. Sowohl die Tierbeurteilung der Rassen Limousin und Welsh Black, als auch die Rangierung von Charolais und Limousin Rindern galten als „erste Bausteine“ um Grand Champion des Wochenendes zu werden. Romy Hacke und Caroline Günther hatten jeweils in der Tierbeurteilung in ihrer Altersklasse die Nase vorne und konnten sich die Siegertitel sichern. Beim Rangieren schafften es Mia Drägestein und Mareike Ley an die Spitzen ihrer Kategorien. Nach einem unterhaltsamen Jungzüchterabend am Samstag, wurde am Sonntag mit Vorfreude der "dritte Baustein" um Grand Champion zu werden, der Vorführwettbewerb, erwartet. Eltern, Geschwister und Freunde machten sich auf den Weg nach Nordrhein-Westfalen, um die Jungzüchter an den Banden des Tierschauringes zu unterstützen. Und dieser Weg hat sich gelohnt! Alle MASTERRIND-Teilnehmer wussten die größtenteils im Frühjahr beim Trainingslager erlernten Fähigkeiten gekonnt einzusetzen, sodass sie sich fünf 1a und acht 1b Platzierungen sicherten! Eine hervorragende Leistung!

Zum Abschluss gab es eine besondere Ehre für Romy Hacke und Caroline Günther. Diese beiden konnten sich in ihren Altersklassen die Goldmedaillen über alle „Bausteine“ sichern und dürfen sich ab sofort Grand Champion des Bundesjungzüchterwettbewerbes 2022 nennen! Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Nach einem Wochenende unter Freunden, geprägt durch gute Zusammenarbeit, viel Spaß, aber auch reichlich Disziplin, fuhren alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer munter nach Hause und werden die Tage auf Haus Düsse sicherlich in bleibender Erinnerung behalten.