MASTERRIND GmbH

13. Juni 2022

Hervorragendes Kontingent in Cloppenburg

Vorige Zuchtrinderauktion in Cloppenburg

Von einem „hervorragendem Kontingent mit sowohl guter Leistung, als auch tollem Exterieur“ schwärmte Auktionator Thomas Gätje auf der Zuchtrinderauktion Cloppenburg am 14. Juni 2022. Das mengenmäßig überschaubare Angebot von 85 verkauften Färsen, 4 Bullen, 2 Kühen und einem Kalb spiegelte die knappe Marktlage gut wider, traf jedoch auch auf eine große Nachfrage. So ergab sich bei den Färsen schlussendlich ein hoher Durchschnittspreis von 2.289 Euro.

Der Höchstpreis von 3.700 Euro fiel für eine Arino Red-Tochter der Stolle GbR aus Berne. Diese sehr ausgewogene Färse verkörpert die Vererbungsstärken ihres Vaters hinsichtlich der Exterieurqualitäten perfekt und punktet noch dazu mit einer Einsatzleistung von über 43 Mkg. Der glückliche Käufer dieses Tieres ist ein bekannter Auktionskäufer und Milchrinderbetrieb aus Niedersachsen.

Abstriche mussten beim Deckbullenmarkt gemacht werden. Das teuerste Tier kam vom Zuchtbetrieb Batke aus Visbek und wurde für 2.100 Euro verkauft. Es verbleibt in Niedersachsen.

Die Käufer kamen für diese Auktion jedoch nicht nur aus Niedersachsen, sondern reisten auch aus Schleswig-Holstein, Bayern, NRW, Hessen und den Niederlanden an.
Die nächste Zuchtrinderauktion in Cloppenburg findet am 03. August statt. Anmeldeschluss ist hier der 12. Juli.

 

Nun können alle Rinderzüchter jedoch erst einmal gespannt auf das kommenden Wochenende schauen, wenn am 18. Juni die Schau der Besten in der Niedersachsenhalle Verdens stattfindet. Anschließend wird die gesamte Herde von Engelke Holsteins verkauft, wo sich erneut die Gelegenheit ergeben wird, hochqualitative Rinder aus interessanten Zuchtstämmen zu ersteigern.

Ergebnisse Zuchtrinderauktion Cloppenburg am 14.06.2022

Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Bulle 4 1.700 2.100
Färse 85 2.289 3.700
Kuh 2 2.275 2.300
Kalb 1 500 500

Zur Anmeldung für die folgenden Auktionen sowie für Kaufaufträge wenden Sie sich bitte an:

Maren Strudthoff

Auktion Zuchtrinder

+49 4403 9326-25

+49 4403 9326-27

Bad Zwischenahn

Lisa Winter

Auktion Zuchtrinder

+49 4403 9326-58

+49 4403 9326-27

Bad Zwischenahn

Oder wenden Sie sich bitte an:

Zentrale Verden

Osterkrug 20 , 27283 Verden (Aller)

+49 4231 679 -0

+49 4231 679 -780

Verden (Aller)

Zentrale Bad Zwischenahn

Feldlinie 2a , 26160 Bad Zwischenahn

+49 4403 9326-0

+49 4403 9326-13

Bad Zwischenahn

Katalogbestellungen: