MASTERRIND GmbH

05. Sept 2022

Historischer Marktverlauf

Vorige Zuchtrinderauktion in Cloppenburg

Wie schon im Vorbericht angekündigt, ging es mit „Volldampf in die September-Auktion“ am 06.09.2022 in Cloppenburg. Immer wieder konnte man auf den Stallgassen der Zuchtrinderauktion die Besucher von der richtig guten Qualität schwärmen hören. Diese hervorragenden Qualitäten gepaart mit einer breiten Käuferschaft waren die beiden Erfolgszutaten der heutigen Auktion.

Ein noch nie dagewesener Durchschnittspreis von 2.541 € geht in die Historie der Cloppenburger Auktionen ein. Fast 20% der Färsen wurden für über 3.000 € versteigert!

Topseller der Auktion war mit einem Zuschlagspreis von 3.650 € eine Raceway -Tochter des Betriebes Tellmann, Peheim. Diese sehr kapitale Färse überzeugte mit ausgezeichnetem Euter und einem Tagesgemelk von über 45 Litern einen italienischen Kunden. Die zweitteuerste Färse der Auktion stammt von unserem RZG und RZ€ TOP-Listen Anführer Topstone ab. Auch ihre Qualität wurde von vielen Bietern erkannt, doch den endgültigen Zuschlag erhielt ebenfalls einem Käufer aus Italien.

Ein deutliches Ausrufezeichen setzten heute einige Gywer RDC – Töchter. Diese sicheren Milchproduzenten wurden mit guten Zuschlagspreisen von bis zu 3000 € honoriert.

Der aktuell sehr gute Milchpreis in Italien machte sich im Zuge dieser Auktion deutlich bemerkbar. Nach spannenden Bieterduellen mit Interessenten aus dem gesamten Bundesgebiet und vor allem auch aus den Niederlanden kam es dazu, dass sich zusammen mit beiden Topsellern über 50 % des gesamten Verkaufskontingents auf den Weg nach Italien machten.

Der Deckbullenmarkt unterlag gering dem Niveau der Vorauktionen. Mit 1.900 € stellte die Schothorst Landwirtschaft GbR aus Osterwald den teuersten Bullen, der zukünftig in der Wesermarsch zuhause ist.

Die nächste Zuchtrinderauktion in Cloppenburg findet am 05. Oktober statt. Nutzen auch Sie die Chance ausgezeichnete Zuschlagspreise für gute Qualitäten zu erreichen und melden Sie jetzt Ihre Auktionstiere an.

Ergebnisse Zuchtrinderauktion Cloppenburg am 06.09.2022

Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Färse 90 2.541 3.650
Kuh 1 1.700
Bulle 5 1.520 1.900

Zur Anmeldung für die folgenden Auktionen sowie für Kaufaufträge wenden Sie sich bitte an:

Maren Strudthoff

Auktion Zuchtrinder

+49 4403 9326-25

+49 4403 9326-27

Bad Zwischenahn

Lisa Winter

Auktion Zuchtrinder

+49 4403 9326-58

+49 4403 9326-27

Bad Zwischenahn

Oder wenden Sie sich bitte an:

Zentrale Verden

Osterkrug 20 , 27283 Verden (Aller)

+49 4231 679 -0

+49 4231 679 -780

Verden (Aller)

Zentrale Bad Zwischenahn

Feldlinie 2a , 26160 Bad Zwischenahn

+49 4403 9326-0

+49 4403 9326-13

Bad Zwischenahn

Katalogbestellungen: