MASTERRIND GmbH

31. Okt 2022

Veranstaltungs-Trio in Lingen

Eine exklusive Auktion, die Emsland-Tierschau und die Zuchtrinderauktion

 

Ein wahres Veranstaltungs-Trio erwartet die Milchrinderhalter und Kuh-Enthusiasten Anfang November in der Emslandhalle Lingens, organisiert von MASTERRIND.
Den Auftakt macht die Zuchtrinderauktion am 1. November, die wie gewohnt ab 10 Uhr stattfindet und ein hervorragendes Zukaufspotenzial für alle Milchproduzenten der Region bietet. Gerade bei den derzeit freundlichen Milchpreisen gilt es, die Bestände auf Remontierungsbedarf zu checken.

Am 3. November 2022 wird der Veranstalter MASTERRIND für die rinderhaltenden Betriebe aus der Region die Emsland-Tierschau ausrichten. Start ist um 10.30 Uhr, die besten Holsteinkühe aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim werden im Schauring präsentiert und sorgen für eine eindrucksvolle Darstellung der modernen Zuchtziele auf gesunde, langlebige und leistungsstarke Milchkühe. Die Auswahl zum Grand Champion findet um ca. 15.15 Uhr statt.

Nach einer kleinen Pause, die mit einem erfrischenden Getränk überbrückt werden kann, beginnt um 17 Uhr offiziell der „Open Barn“ für MASTERRIND EXCLUSIVE – DIE AUKTION. Diese Auktion der Extraklasse ist in Lingen mittlerweile eine kleine Tradition und bietet den Interessenten hochkarätiger Rindergenetik eine einmalige Gelegenheit zum Zukauf. Alle Infos zu den Tieren sowie den Zugang zur Online-Auktion finden Sie hier.

Handverlesenes Kontingent

Das handverlesene, genomische Kontingent glänzt mit sehr hohen Gesamtzuchtwerten auf vielen verschiedenen Länderbasen, wie auch mit erstrebenswerten Tieren aus dem Hornlossegment. Besonders hervorzuheben ist zudem die ausgezeichnete Gruppe melkender Tiere. Dieses Kontingent besticht mit seinem hervorragenden Exterieur, aber auch mit seinen gefragten Kuhfamilien nationaler und internationaler Herkunft. Des Weiteren haben wir Typrinder und -kälber aus den weltweit besten Kuhfamilien selektiert. Hier ist besonders bemerkenswert, dass viele Tiere rotbunt sind oder den Rotfaktor tragen.

Nach Ende der Versteigerung wird es wie immer einen Züchterabend mit einer kleinen Stärkung geben.