MASTERRIND GmbH

20. Aug 2023

Wissenswertes

Zur Zuchtwertschätzung August 2023

Viele Neuheiten im August

Neuer Zuchtwert - RZÖko

Zur August-Zuchtwertschätzung wurde erstmalig ein neuer Gesamtzuchtwert, der RZÖko, für die Rasse Deutsche Holsteins eingeführt. Dieser Zuchtwert wurde in Zusammenarbeit des Bundesverbandes Rind und Schwein und der ÖTZ (Ökologische Tierzucht Österreich) entwickelt.

Die Zusammensetzung des Zuchtwertes orientiert sich an den Anforderungen ökologisch und extensiv wirtschaftender Betriebe und soll für ihre speziellen Bedürfnisse ein Selektionsinstrument zur Bullenauswahl darstellen. Jedoch ist dieser Zuchtwert auch für konventionell wirtschaftende Betriebe interessant, die einen starken Fokus auf Nachhaltigkeit, Gesundheit und Langlebigkeit der Herde legen. Das Rassemittel ist mit 100 Punkten dargestellt und eine genetische Standardabweichung beträgt 12 Punkte.

Der Schwerpunkt liegt hier klar bei der Funktionalität. Die Ziele des Zuchtwertes sind hohe Lebensleistungen durch langlebige, gesunde und widerstandsfähig Kühe mit hohen Grundfutterleistungen. Die Kühe sollen mittelrahmig und besser konditioniert sein für extensivere Haltungsformen. Eine angepasste Milchleistung mit guten Inhaltsstoffen soll unter ökologischen Bedingungen gut zu erfüllen sein. (Quelle: BRS, 2023)

Neues Logo - Paratuberkulose-Resistenz

 

Die Paratuberkulose ist eine unheilbare, meldepflichtige Infektionskrankheit, die zu einer chronischen Darmerkrankung des Rindes führt. Die Ansteckung erfolgt in der Regel während der Trächtigkeit oder im Kälberalter über das Futter, das Wasser, den Kot und/oder die (Biest-) Milch. Das Auftreten dieser Infektionskrankheit auf einem Betrieb stellt diesen vor besondere Herausforderungen.

Mittlerweile konnte festgestellt werden, dass es eine genomische Region für die Paratuberkulose-Resistenz von Rindern gibt und somit ein genetischer Einfluss für die Anfälligkeit dieser Infektionskrankheit vorliegt. Die Daten beruhen auf über 2000 französischen Betrieben mit den Rassen Holsteins und Normannen.

Damit Sie entsprechende Selektionsentscheidungen treffen können, erhalten exklusiv nur die SYNETICS-Bullen ein Logo, das die Vererbung einer höheren genetischen Para-TBC-Resistenz anzeigt.

Neues Segment - Kälberfitness

 

Damit wir die Qualitäten unserer Bullen noch besser hervorheben können, haben wir für Sie ein weiteres Segment „Kälberfitness“ eingeführt. Dieses Segment enthält Bullen, die durch einen besonders hohen Zuchtwert im RZKälberfit auffallen. Sie vererben besonders vitale Kälber mit weniger Abgängen in der Aufzucht. Somit haben Sie es noch leichter, den für Sie passenden Bullen zu selektieren.

Bullenkatalog und Bullenkarte

Zur Zuchtwertschätzung August 2023