MASTERRIND GmbH

05. Feb 2024

TOP-Qualität begeistert deutsche und italienische Käufer

Vorige Zuchtrinderauktion Cloppenburg am 06.02.2024

Reichlich Besucher fanden den Weg zur 896. Zuchtrinderauktion in der Münsterlandhalle Cloppenburgs am 6. Februar 2024. Ein anhaltender Nieselregen trieb Besucher, Käufer und Beschicker in die vollbepackte kleine Nebenhalle, wo zwischen den frisch gewaschenen und gründlich vorbereiteten Färsen rasch eine rege Auktionsstimmung aufkam.

Mit einer sehr großen Nachfrage nach qualitativ hochwertigen, deutschen Färsen glänzte einmal mehr Italien. Durch die in Norditalien derzeit stabilen Milchpreise wurde allein bei dieser Auktion gut 68% des Marktes dorthin verkauft.
Der gesamte Auftrieb von 110 Färsen zeichnete sich durch eine große Homogenität und eine insgesamt sehr gute Euterqualität aus. So pendelte sich der Durchschnittspreis bei 2.105 Euro ein.

Über einen Spitzenpreis von 3.500 Euro konnte sich die Hatke GbR aus Aumühlen bei Bösel freuen. Die großrahmige, dunkel gezeichnete Färse überzeugte die anwesenden Käufer mit dem ersten Schritt in den Ring. Mit über 40 L Einsatzleistung, viel Typ und Eleganz sowie einem großartigen Euter ausgestattet, wurde sie an einen Betrieb in Niedersachsen, der sich auf Typ-starke Tiere spezialisiert hat, verkauft. Der gleiche Käufer begeisterte sich auch sofort für das zweitteuerste Tier für 3.300 Euro, die ebenfalls aus der Exterieur-Schmiede Hatkes stammt und diesem Ruf mehr als gerecht wurde.

Die nächste Auktion in Cloppenburg ist nun wieder am 12. März 2024, der Anmeldeschluss ist am 20. Februar. Vorher trifft sich die Holstein-Züchterschafft jedoch in der Niedersachsenhalle Verdens, wo am 28. Februar 2024 MASTERRIND EXCLUSIVE – DIE AUKTION stattfindet und am 29. Februar die 50. Schau der Besten.



Eine gute Auswahl aus sämtlichen Tierkategorien finden Sie auch auf unserer neuen Plattform HANDSCHLAG - Dein Online-Rindermarkt

Ergebnisse Zuchtrinderauktion Cloppenburg am 06.02.2024

Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Färse 110 2.105 3.500
Kuh 1 - 2.100

Zur Anmeldung für die folgenden Auktionen sowie für Kaufaufträge wenden Sie sich bitte an:

Maren Strudthoff

Auktion Zuchtrinder

+49 4403 9326-25

+49 4403 9326-27

Bad Zwischenahn

Lisa Winter

Auktion Zuchtrinder

+49 4403 9326-58

+49 4403 9326-27

Bad Zwischenahn

Katalogbestellungen: