MASTERRIND GmbH

11. März 2024

100% Verkaufsquote

Vorige Zuchtrinderauktion Cloppenburg am 12.03.2024

„Glücklich ist, wer am 12. März 2024 auf der Zuchtrinderauktion Cloppenburg war, denn eine solch hohe, homogene Qualität sieht man selten“, ist sich Auktionator Michael Hellwinkel von MASTERRIND sicher und beglückwünscht damit alle Käufer, die bei dieser Auktion Färsen für die heimischen Betriebe zugeschlagen bekamen. Dies ist vor allem vor dem Hintergrund der sich laut Milchmarktexperten in den kommenden Wochen weiterhin seitwärts bewegenden Auszahlungspreise für Milch interessant. Gesunde, langlebige Färsen mit einer durchschnittlichen Milchleistung von 35 kg pro Tag machen sich zunächst im Tank und dann auf dem Konto bemerkbar.
Zwar wurde der Auktionsbesuch aufgrund der nun stark einsetzenden Feldarbeiten der Landwirte merklich geschmälter, dennoch pegelte sich der Durchschnittspreis für die 105 Färsen aufgrund der hohen Güte und einer anhaltend intensiven Nachfrage Norditaliens rasch bei 2.095 Euro ein. In der Spitze wurden 3.000 Euro für eine euterstarke Abgekalbte aus dem Betrieb der Strudthoff GbR aus Dötlingen gezahlt, die in Niedersachsen verbleiben wird. In der Gesamtbetrachtung wusste die Käuferschaft das hochwertige Auktionslot zu würdigen und so bildete sich ein Preisplateau, auf dem ein Gros der Tiere zwischen 2.000 und 3.000 Euro verkauft wurde.
Diese gelungene Frühjahrsveranstaltung gibt einen willkommenen Ausblick auf die folgende Zuchtrinderauktion am 3. April in Verden.

Eine gute Auswahl aus sämtlichen Tierkategorien finden Sie auch auf unserer neuen Plattform HANDSCHLAG - Dein Online-Rindermarkt

Ergebnisse Zuchtrinderauktion Cloppenburg am 12.03.2024

Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Färse 105 2.095 3.000
Kuh 1 - 1.950

Zur Anmeldung für die folgenden Auktionen sowie für Kaufaufträge wenden Sie sich bitte an:

Maren Strudthoff

Auktion Zuchtrinder

+49 4403 9326-25

+49 4403 9326-27

Bad Zwischenahn

Lisa Winter

Auktion Zuchtrinder

+49 4403 9326-58

+49 4403 9326-27

Bad Zwischenahn

Katalogbestellungen: