MASTERRIND GmbH

14. März 2022

Große Nachfrage nach Zuchtrindern

Zuchtrinderauktion in Cloppenburg

Am 15. März 2022 fand in Cloppenburg eine Zuchtrinderauktion der MASTERRIND statt. Dabei traf ein geschmälertes Angebot gegenüber den Vorauktionen von 2 Bullen, 4 Kühen und 104 Färsen auf eine hohe Nachfrage. Gerade aus dem Inland waren viele Käufer vor Ort. Doch auch die Niederlande zeigten sich als starker Bieter.

Nach wie vor gilt, gute Tiere kosten gutes Geld und so wurde gerade für die Färsen im oberen Qualitätssegment kräftig geboten. Den Top-Seller stellte an diesem Tag einmal mehr die Stolle GbR aus Berne mit ihrer Travolta-Tochter Moha. Sie wurde für 3.000 Euro verkauft.
Insgesamt konnte die Qualität des Auftriebs leider nicht ganz an die Vorauktionen anknüpfen. Dennoch spiegelt der Durchschnittspreis von 1.993 Euro die Marktlage sehr gut wider.

Aufgrund von Bauarbeiten in der Münsterlandhalle fand der Auktionsring erstmalig in einem eigens errichteten Zelt sein Platz, während die Aufstallung der Tiere in der kleinen Nebenhalle sowie in der Melk- und Waschhalle untergebracht war.

Die nächste Auktion in Cloppenburg ist nun wieder am 3. Mai 2022 um 10 Uhr. Der Anmeldeschluss für die Tiere fällt auf den 12. April 2022. Zur Tieranmeldung geht es hier.

Ergebnisse Zuchtrinderauktion Cloppenburg am 15.03.2022

Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Färse 104 1.993 3.000
Kuh 4 1.825 2.000
Bulle 2 1.550 1.900

Katalogbestellungen:

Zur Anmeldung für die folgenden Auktionen sowie für Kaufaufträge wenden Sie sich bitte an:

Maren Strudthoff

Auktion Zuchtrinder

+49 4403 9326-25

+49 4403 9326-27

Bad Zwischenahn

Lisa Winter

Auktion Zuchtrinder

+49 4403 9326-58

+49 4403 9326-27

Bad Zwischenahn

Oder wenden Sie sich bitte an:

Zentrale Verden

Osterkrug 20 , 27283 Verden (Aller)

+49 4231 679 -0

+49 4231 679 -780

Verden (Aller)

Zentrale Bad Zwischenahn

Feldlinie 2a , 26160 Bad Zwischenahn

+49 4403 9326-0

+49 4403 9326-13

Bad Zwischenahn