MASTERRIND GmbH

29. Sept 2022

Milch wird knapp in Deutschland: Zeit zum Färsenzukauf

Nächste Zuchtrinderauktion in Cloppenburg am 05. Oktober 2022

Die Spotmarktpreise zeichnen ein eindeutiges Bild: Die Milch wird in Deutschland knapp! Die ebenfalls sehr erfreulichen Erzeugerpreise müssen nun maximal genutzt werden. Das qualitativ hochwertige Angebot an gut 120 Färsen, fünf Kühen sowie den beachtlichen 18 Deckbullen auf der nächsten Cloppenburger Zuchtrinderauktion am 5. Oktober 2022 spielt hier allen Milchrinderhaltern in die Karten:

Die Zeichen stehen auf Zukauf!

Beim Studium des Auktionskataloges wird die ein oder andere Augenbraue des geneigten Auktionsbesuchers sicherlich mit dem Haaransatz Bekanntschaft machen: Die beschickenden Betriebe lassen sich nicht lumpen und bieten wirklich interessante Tiere aus aussagekräftigen Familien an. So ist eine Stylon RDC-Tochter aus einer VG-86 Lendary mit einer Mutterleistung von >12.000 Mkg vom Betrieb Goeddeker, Löningen, sicherlich ein Erfolgsgarant im Zukaufsbetrieb.
Das Flaggschiff unter den deutschen Exterieur-Bullen ist MASTERRIND-Vererber Darlingo. Er ist Vater gleich mehrerer angebotener Färsen, so u.a. auch von FG Hellen, die aus dem sowohl hervorragend eingestuften, als auch leistungswilligen H-Stamm vom Betrieb Wille, Herbergen, stammt.

Doch diese beiden Tiere stehen nur vertretend für einen Auftrieb, der der Qualitätsverbesserung in den Herden der Zukaufsbetriebe hilfreich unter die Arme greifen wird. Gerade regionale Betriebe profitieren von den kurzen Anfahrtswegen – morgens kaufen, abends schon zu Hause melken.

Großes Deckbullenangebot

18 Deckbullen von bekannten, regionalen Zuchtbetrieben ergänzen das sehr attraktive Angebot der Auktion. Hier wird jeder Bedarf angesprochen: Egal ob rotbunt, schwarzbunt, hornlos, Exterieur-Familie, Gesundheitsspezialist oder Leistungsvererber. Landwirtschaftliche Betriebe mit Deckbulleneinsatz sollten diese Gelegenheit in jedem Fall nutzen, aus einem derart breiten und hochwertigen Auftrieb schöpfen zu können.

Auktionsbeginn ist wie immer um 10 Uhr; die Verbandsanerkennung der Bullen findet um 9 Uhr statt.

Zur Anmeldung für die folgenden Auktionen sowie für Kaufaufträge wenden Sie sich bitte an:

Maren Strudthoff

Auktion Zuchtrinder

+49 4403 9326-25

+49 4403 9326-27

Bad Zwischenahn

Lisa Winter

Auktion Zuchtrinder

+49 4403 9326-58

+49 4403 9326-27

Bad Zwischenahn

Oder wenden Sie sich bitte an:

Zentrale Verden

Osterkrug 20 , 27283 Verden (Aller)

+49 4231 679 -0

+49 4231 679 -780

Verden (Aller)

Zentrale Bad Zwischenahn

Feldlinie 2a , 26160 Bad Zwischenahn

+49 4403 9326-0

+49 4403 9326-13

Bad Zwischenahn