MASTERRIND GmbH

04. Sept 2023

Gute Qualitäten weiterhin sehr gefragt

Vorige Zuchtrinderauktion in Cloppenburg am 5. September 2023

Der Veranstalter MASTERRIND blickt auf eine erfolgreiche Zuchtrinderauktion in Cloppenburg am 05. September 2023. Es ging heiß her zwischen den Bietern und so wurden spielend 61 % aller aufgetriebenen Rinder für mindestens 2.000 € verkauft.

Besonders erwähnenswert ist der TOP-Seller, eine Bellarabi-Tochter des Züchters Tellmann, Peheim. Sie wechselte für satte 2.900 € den Besitzer und wird in Zukunft einen bayrischen Stall ihr Zuhause nennen.  Ebenfalls nennenswert ist der MASTERRIND-Vererber Sullivan, welcher gleich zwei hochpreisige Färsen aus den Zuchtstätten Meyer, Friesoythe und Rolfes, Friesoythe stellte. Auch Töchter von Proximo und Spitfire überzeugten mit ihrer sehr guten Qualität. Wie sich bereits erkennen lässt, ging es den Käufern genau darum: Rinder von guter Qualität zu ersteigern. So ergab sich ein Durchschnittspreis von 2.114 €.

Neben vielen Interessenten aus Niedersachsen, wussten vor allem auch italienische Käufer die Arbeit der Beschicker zu schätzen und entlohnten dies angemessen.

 

Die nächste Zuchtrinderauktion in Cloppenburg findet am 10. Oktober statt. Anmeldeschluss ist der 20. September.

Ergebnisse Zuchtrinderauktion Cloppenburg am 05.09.2023

Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Tierart Anzahl ø-Preis in € max. Preis in €
Färse 86 2.114 2.900
Kuh 2 1.525 1.750

Zur Anmeldung für die folgenden Auktionen sowie für Kaufaufträge wenden Sie sich bitte an:

Maren Strudthoff

Auktion Zuchtrinder

+49 4403 9326-25

+49 4403 9326-27

Bad Zwischenahn

Lisa Winter

Auktion Zuchtrinder

+49 4403 9326-58

+49 4403 9326-27

Bad Zwischenahn

Oder wenden Sie sich bitte an:

Zentrale Verden

Osterkrug 20 , 27283 Verden (Aller)

+49 4231 679 -0

+49 4231 679 -780

Verden (Aller)

Zentrale Bad Zwischenahn

Feldlinie 2a , 26160 Bad Zwischenahn

+49 4403 9326-0

+49 4403 9326-13

Bad Zwischenahn

Katalogbestellungen: